Bild Name Blüten- farbe 1 Blüten- farbe 2 Blütezeit Höhe Standort Verzehr Beschreibung
KornblumeblauJuni - Oktoberbis 100 cmFeldunbekannt  
Vergissmeinnichtblauab Märzbis 15 cmGartenunbekannthalten sich sehr lange abgeschnitten und im Sand gesteckt  
FledermausblaugelbMai - Julibis 60 cmGartenunbekanntauch "Schwertlilien" oder "Iris", Blätter scharfkantig; Wurzel für Parfüms und als Brechmittel und zum Würzen von Wein und Liören  
KrokusblaugelbMärzbis 15 cmGartenunbekannt  
Distelblaulilaüber 100 cmunbekannteigentlich "Mariensistel", dornige Blätter  
HyazintheblaulilaApril - Maibis 60 cmGartenunbekanntals Duftstoff verwendet  
TraubenhyazintheblaulilaApril - Junibis 15 cmGartenunbekanntsehr genügsam, Zwiebelpflanzen  
Hänsel und GretelblaulilaMärz-MaiHalbschattenMedizinauch "geflecktes Lungenkraut", Blätter verfärben sich im UV-Licht von rot auf blau  
GoldregengelbMärz, AprilStrauchGartengiftigeigentlich "Forsythie"  
SchlüsselblumegelbMärz-Maibis 30 cmWieseMedizin  
SumpfdotterblumegelbMärz - Junibis 60 cmnasse Wiesenunbekanntniedriger als Hahnenfuß  
HahnenfussgelbApril - Oktoberbis 100 cmWiesegiftig  
MärzenbechergelbMärzbis 30 cmGartengiftigauh "Narzissen"  
Löwenzahngelbganzjährigbis 30 cmüberallSalatspäter auch "Pusteblume", Stängel dünn gerissen drehen sich im Wasser ein  
Rapsgelbüber 100 cmFeldessbar  
Zypressen-Wolfsmilchgelb- keine -GIFTIG!hat einen giftigen Saft  
Wiesenbocksbartgelb- keine -unbekannt  
Schöllkraut / Warzenkrautgelb- keine -GIFTIG!Hat einen rangen giftigen Saft, der gegen Warzen hilft. Gehört zu den Mohngewächsen.  
Bachnelkwurzgelb- keine -unbekannt  
Hornkleegelb- keine -unbekannt  
TulpegelbrotMärz - Aprilbis 60 cmGartengiftig  
BrennesselgrünJuni - Oktoberüber 100 cmüberallessbarjunge Blätter als Salat, für Suppen oder als Tee verwendbar; als Brennesseljauche (mit Wasser angesetzte Blätter) ein Mittel gegen Blattläuse  
Weizengrünbis 100 cmFeldessbarzopfähnliche Ähre ohne Haare  
Gerstegrünüber 100 cmFeldessbarüberhängende Doppelähren mit sehr langen Grannen  
Maisgrünüber 100 cmFeldessbar  
Roggengrünüber 100 cmFeldessbarseitlich zusammengedrücke Ähre mit mittellangen Grannen  
Hafergrünüber 100 cmFeldessbarlockere Rispe  
ZinnkrautgrünMaiüber 15 cmverdichteter Boden im WaldunbekanntIst eine Sporenpflanze. Wird bis zu 1,5 m hoch  
Frauenmantelgrün- keine -unbekanntGehört zu den Rosengewächsen und ist eine Heilpflanze  
SpitzwegerichgrünweißMai - Septemberbis 30 cmWieseSalatgegen Insektenstiche Blättersaft draufreiben  
LeberblümchenlilaMärz, AprilWaldMedizin  
SommerfliederlilaAugust - OktoberStrauchGartenunbekanntauch "Schmetterlingsbusch"  
GünsellilaApril, Maibis 15 cmWieseMedizinfür die Mundschleimhaut und den Magen gut  
Ehrenpreislila  
WiesenschaumkrautlilaApril - Junibis 60 cmNaturwiesenTee  
WiesenglockenblumelilaMai - Augustbis 60 cmWieseunbekannt  
BeinwelllilaWurzeln sind gut bei Verletzungen  
SchnittlauchlilaMai - Augustbis 30 cmGartenSalatals Gewürz, erste Stängel am aromatischsten  
Immergrünlila- keine -in Gärten (Zierpflanze)unbekannt  
Vogelwickelila- keine -April, Maiüber 15 cmWiesenunbekannt  
Clementislila- keine -Mai-Juniunbekannt  
Storchenschnabellila- keine -Maiüber 15 cmschattig, an Wald- und Wiesenrandunbekannt  
Wiesenglockenblumelila- keine -April, Maiüber 15 cmWiesenunbekannt  
Taubnessellilagelbbis 30 cmWieseunbekanntbehaarte Blätter  
FliederlilarosaMaiStrauchGartenunbekanntsehr stark duftend  
HibiskuslilaweißAugust - OktoberStrauchGartenTeeist eine Malvenart  
WiesenkleelilaweißMai - Septemberbis 30 cmWieseessbarBlüten schmecken unten Süß  
RingelblumenorangegelbMai - Oktoberbis 30 cmGartenMedizinauch "Calendula", für Salben und Öle, gut für die Haut  
Ackerbohnerosaüber 100 cmFeldessbar  
Rote Lichtnelkerosa- keine -unbekannt  
Kartoffelrosaweißbis 60 cmFeldgiftig  
Sauerampferrotüber 100 cmWieseSalatBlätter kann man kauen  
KlatschmohnrotMai - Augustbis 100 cmFeldunbekannt  
Pfingstroserot- keine -Maiüber 15 cmSonneunbekanntBuschige Blüte  
echtes SchneeglöckchenweißFebruar - Märzbis 15 cmGartengiftig  
MaiglöckchenweißMai - Junibis 30 cmWaldgiftigsteiferes Blatt, Unterseite glänzend, 2 Blätter pro Stängel  
SchafgarbeweißJuli-Septemberbis 100 cmWieseMedizin  
BärlauchweißApril - Junibis 60 cmWaldessbardünne Blätter,Unterseite matt, nur 1 Blatt pro Stängel  
Wiesenkerbelweiß- keine -unbekanntmanchmal hellrosa Blüten  
Margeriteweißgelbab Aprilbis 100 cmGartenunbekanntoft in großen Beständen  
WalderdbeereweißgelbApril - JuniLichtungenessbarFrüchte sind kleiner wie bei der kultivierten Form, schmecken süß  
KamilleweißgelbMai - Septemberbis 60 cmWieseTee  
Gänseblümchenweißgelbganzjährigbis 15 cmüberallSalatmit Stängeln zu Zöpfen flechtbar  
SchneeglöckchenweißgelbFebruar - Märzbis 15 cmWiesegiftigauch "Frühlingsknotenblume", Wildform des Märzenbechers  
BuschwindröschenweißgelbMärz, AprilWaldgiftig